KULTUR UNTERSTÜTZEN
 

KUNSTRAUM KULTURHUNGER & PARTART

Der Kunstraum Kulturhunger ist eine Art Labor ohne Eingangsschwelle. Ein Ort, an dem sich die Formen mischen, an dem Musik, Malerei, Schauspiel, Technologie und Film zusammenkommen. Eine Institution, die Werke von Künstlern jedweder Gattung zeigt und sich an ein Zielpublikum richtet, das nur mit dem Begriff «alle» beschrieben werden kann. Bei uns soll Platz für alle und alles sein. Und: Wir wollen die flexibelste Galerie der Schweiz sein – unter Galerie verstehen wir auch Labor, Werkstatt, Atelier und Diskussionsraum. PARTART soll helfen Kulturhunger nach Corona weiter zu finanzieren. Mit dem Ankauf eines originalen Bildanteiles unterstützen Sie den Verein Kulturhunger mehrfach. Erstens ermöglichen Sie damit weitere Ausstellungen und Konzerte am neuen Standort in der Pumpen Rüetschi in Brugg und weiter fördern Sie ihre Partizipation und Nachhaltigkeit an Fragestellungen die unsere Gesellschaft aktuell beschäftigt. 

PARTART STARTET AM 13.12.2020 MIT EINEM LIVE KONZERT FÜR BILDER

13.12.2020 - 24.01.2021 Verkauf und Versand der 72 Bildanteile über die Website PARTART, zum Start wird am 13.12. ein Konzert im Kunstraum für die Bilder stattfinden. Die Bilder stehen stellvertretend für das fehlende Publikum. Das Konzert wird live gestreamt.

Während dem Zeitraum vom 13.12. – 24.01.2020 können die 72 originalen Bildteile über den Webshop für SFR 200 inkl. Tavola erworben werden. Mit dem Geld unterstützen die Sammler den gemeinnützigen Verein «Kulturhunger» und den Kunstraum in Brugg. Die einzelnen Bilder haben das Format 20 x 20 cm, Öl auf Leinwand auf einen Holzrahmen aufgezogen, sind quadratisch, lassen sich drehen, entsprechend ändert sich die Wirkung des Bildes. Jedes der 72 Bild ist datiert und signiert – ein Originalbild mit Zertifikat und Hinweis auf das Gesamtbild.

Es können auch mehrere Bilder gekauft werden – das Ganze funktioniert wie eine Landparzelle. Besucher der Website diskutieren wenn möglich mit anderen Besuchern über das Bild, ihre Corona Erlebnisse und über das Vergessen. Am Anlass der Tavola am 20.05.2025 werden die 72 Bilder wieder zu einem Gesamtbild zusammenfügt. 

20.05.2025 Erinnerungskultur: Die Bildbesitzerinnen werden zu einer 3Gang Tavola & Konzert in den Kunstraum «Kulturhunger» geladen. Das Bild wird wieder zusammengetragen, Fragen und Erinnerungen werden ausgetauscht.